Standorte von Biberdämmen

Übersichtskarte - Bibervorkommen -
1

Durch Bürger wurde uns gemeldet, dass sich ungefähr 400m oberhalb der Spukbrücke (Neue Mühle) im Fanggraben ein Biberdamm befindet.

Biberdamm im Fanggraben
2

Der Biberdamm im Seeverbindungsgraben (ca. 100 m oberhalb des Seechens) in Bestensee kann der Deutschen Bahn gefährlich werden (Sicherheit des Bahndamms).

Biberdamm im Seeverbindungsgraben
3

Bei Unterhaltungsarbeiten entdeckten unsere Mitarbeiter einen Damm im Selchower Flutgraben (ca. 300 m oberhalb des Wehres Kiekebusch). Dieses Gewässer soll aber für das Niederschlagswasser des BER genutzt werden.

Biberdamm an einer umgestützten Weide im Selchower Flutgraben
4

In den Wildauer Wiesen fühlt sich der Biber ebenfalls wohl. Er verbaut regelmäßig den einzigen Zu- und Abfluß des gesamten Gebietes (unterhalb einer Fußgängerbrücke).

Wildauer Wiesen
5

In der Gemeinde Schulzendorf hat ein Biber einen beachtlichen Damm errichtet.

Selchower Flutgraben oberhalb des Wehres in Schulzendorf
6

Am Notte-Kanal sind die "Arbeiten" des Bibers selbst im Stadtgebiet nicht zu übersehen. Die Biber agieren von der Gerichtsbrücke bis zur Autobahnbrücke.

Notte-Kanal linkes Ufer in Deutsch Wusterhausen
7

An der Dahme haben sich an mehreren Standorten Biber angesiedelt.

beschädigte Bäume am Ufer der Dahme zwischen Märkisch Buchholz und Hermsdorf